40 Jahre Weltladen Landsberg

Heuer jährt sich die Gründung des Vereins Partnerschaft Eine Welt und des Weltladens zum 40. Mal. Angefangen hat alles 1980 mit einem Religionskurs der 12. Jahrgangsstufe des Dominikus-Zimmermann-Gymnasiums. Schülerinnen ließen sich von einer Alternative zu Plastik – der Jutetasche – inspirieren, selbst tätig zu werden. Aus einer Verkaufs-Aktion erwuchs der Wunsch des dauerhaften Engagements. Die Pfarrei Mariä Himmelfahrt stellte damals wie heute einen Ladenraum zur Verfügung – im Sommer 1981 gründete sich der Verein, im…

mehr

Benefizkonzert des Eine Welt Förderkreis Windach e.V

Samstag, 19.Juni 202118:00 Uhr, SCHLOSSPARK Windach INTO THE DEEP Zwei virtuose Ausnahmemusiker in einer intensiven musikalischen Begegnung, wie sie nur in diesem Duo entstehen kann: Gänsehaut-schöne Filmmusiken und wundersame Klanglandschaften der Komponistin MARTINA EISENREICH treffen auf phantastische Reise-Erzählungen des weitgereisten Akkordeonisten von „Quadro Nuevo“, ANDREAS HINTERSEHER. Dabei zaubert Soundkünstler WOLFGANG LOHMEIER als Gast Bühnen füllende Klangmalereien, die man gesehen und gehört haben muss. Die Künstler erhalten KEINE GAGE! Bei freiem Eintritt wird um Spenden gebeten…

mehr

Podiumsdiskussion zur Kommunalwahl 2020

AUF EIN WORT, HERR LANDRAT! Podiumsdiskussion mit unseren Landratskandidaten im Landkreis Landsberg am Lech am Mittwoch den 04. März 2020. Wir beschäftigten uns mit „Beschaffung“, „Energie“ und „Mobilität“ im Landkreis Landsberg am Lech. Auf dem Podium waren Wolfgang Buttner (ÖDP), Thomas Eichinger (CSU), Peter Friedl (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) und Tobias Linke (Bayernpartei) In Zusammenarbeit mit Friday for Future Landsberg, Parents 4 Future Landsberg, BDKJ Kreisverband Landsberg am Lech und mobiLL

mehr

MultiplikatorInnen-Workshop zur Handyaktion Bayern

Handys sind in unserem Alltag heute allgegenwärtig. Allein in Deutschland werden jedes Jahr mehr als 35 Millionen neue Handys und Smartphones gekauft. Jedes Gerät wird nur ca. 18 bis 24 Monate genutzt und dann durch ein neues ersetzt. Allein Handys verursachen so jährlich mindestens 5.000 Tonnen Elektronikschrott. Ausgediente Mobiltelefone verschwinden oft in der Schublade und bleiben dort. Doch die kleinen „Schatzkisten“ enthalten wertvolle Rohstoffe wie Gold oder Kupfer. Sie sind zu wertvoll, als dass sie…

mehr

Projekt- und Partnerschaftsgruppentreffen in der Region Oberbayern Süd

23 Millionen Deutsche sind täglich auf facebook aktiv und zwar hauptsächlich über Smartphones. Dieses und zahlreiche andere interessante Fakten hielt Andreas Ihm, Social Media Manager des Bistum Augsburg, am Montag den 11.11.2019, für die TeilnehmerInnen des Partnerschaftsgruppentreffens bereit. Sein Vortrag zum Thema „Medienarbeit mit Facebook, Twitter & Co“ war für jung und alt interessant. Außerdem berichtete Ludwig Gernhardt in einem kurzen Vortrag, wie die Afrikahilfe Schondorf ihre Stipendiaten auswählt: Bei der Auswahl arbeitet sie mit…

mehr

Neuzugang TansaniaKids

Im Oktober 2017 wurde der Verein “TansaniaKids e.V. ” von Sibylle Schuppe ins Leben gerufen. Er unterstützt in Ifakara ein Waisenhaus bei der Versorgung von derzeit 40 Kindern und Jugendlichen. Tekla Lyenga, eine engagierte, tansanische Einzelkämpferin, leitet dieses Haus.   Der Verein möchte dazu beitragen, die Grundversorgung der Waisenkinder finanziell zu sichern. Mit unserem Engagement wollen wir den Kindern eine ausreichende Ernährung und gesundheitliche Vorsorge sowie die Chance auf eine den Fähigkeiten der Kinder entsprechende…

mehr

Stadtkaffee Landsberg am Lech

Der erste „faire“ Landsberger Stadtkaffee begeistert alle! Bereits bekannt durch die „faire“ Landsberger Stadtschokolade sorgt das Dominikus-Zimmermann- Gymnasium jetzt für neues Aufsehen auf dem Markt für fair gehandelte Produkte. Vertreter der Schülerfirma des Gymnasiums präsentierten am Dienstag mit ihren beiden Lehrern Frau Partsch und Herrn Pacher im Weltladen Landsberg den neuen Landsberger Stadtkaffee. Der Geschmack des fair gehandelten Kaffees begeisterte neben dem Schulleiter des DZG, Herrn Bayer auch den Oberbürgermeister der Stadt Landsberg, Herrn Neuner…

mehr

„Faszination Vietnam“ – Multivision von Andreas Rister

„Faszination Vietnam“ – Multivision von Andreas Rister In Kooperation mit der vhs-Landsberg präsentiert die terre des hommes Arbeitsgruppe Ammersee die Multivisionsschau „Faszination Vietnam“. Die Veranstaltung findet am 25.10.2018 um 19.00 h im Rosarium der vhs-Landsberg statt. Der Vortrag ist auch über das Herbstprogramm der vhs buchbar (Kurs: 5104). Anlass der beeindruckenden Vietnam-Multivision ist der 50. Geburtstag des internationalen Kinderhilfswerks im vergangenen Jahr. In Stuttgart gegründet als Reaktion auf den jahrzehntelangen, grausamen Krieg in Vietnam, dem…

mehr

Podiumsdiskussion – Bayerns Verantwortung für die Eine-Welt

Die Landtagswahl in Bayern findet am 14. Oktober 2018 statt und jetzt sind SIE gefragt! Unsere Direktwahlkandidaten im Wahlkreises 120 (Landsberg am Lech, Fürstenfeldbruck West) stehen für SIE Rede und Antwort! Wir starten mit einer kurzen Statementrunde und Fragen zu z.B. Milch- und Fleischexporte in Länder des Globalen Südens und zur Nachhaltigkeitsstrategie des Freistaats Bayern. Dann kommen SIE zu Wort! Termin: 09. Oktober 2018 um 19:30 Uhr Ort: Bürgerhaus Geltendorf, Am Graben 14, D-82269 Geltendorf…

mehr

Workshop: Flucht und Asyl

Workshop zum Globalen Lernen Weltweit nimmt die Zahl von Menschen zu, die auf der Flucht vor Kriegen, Verfolgung, Diskriminierung und Zerstörung ihrer Lebensgrundlagen sind. Europa reagiert mit einem verschärften Grenzregime, dem Ausbau der „Festung Europa“. Mediale Berichterstattung bedient oft eher Ängste und Vorurteile. Aber auch die Hilfsbereitschaft gegenüber Flüchtlingen hierzulande wächst. Im Workshop erhalten Sie Anregungen, wie Sie mit Perspektivenwechsel und vielfältigen Materialien, Filmen, Spielen und didaktischen Anregungen das Thema Flucht im Kontext Globalen Lernens…

mehr