Workshop: Flucht und Asyl

Workshop zum Globalen Lernen

Weltweit nimmt die Zahl von Menschen zu, die auf der Flucht vor Kriegen, Verfolgung, Diskriminierung und Zerstörung ihrer Lebensgrundlagen sind.

Europa reagiert mit einem verschärften Grenzregime, dem Ausbau der „Festung Europa“. Mediale Berichterstattung bedient oft eher Ängste und Vorurteile. Aber auch die Hilfsbereitschaft gegenüber Flüchtlingen hierzulande wächst.

Im Workshop erhalten Sie Anregungen, wie Sie mit Perspektivenwechsel und vielfältigen Materialien, Filmen, Spielen und didaktischen Anregungen das Thema Flucht im Kontext Globalen Lernens abwechslungsreich umsetzen können.

Thema: Flucht und Asyl – Anregungen und Perspektiven zum Thema Flucht

Referenten: Marita Matschke und Christoph Steinbrink

Termin: Freitag, 12.10.2018, 14 – 19 Uhr

Ort: Pfarrei Zu den Heiligen Engeln, Hindenburgring 15 , 86899 Landsberg

Anmeldung unter: info@weltladen-landsberg.de

Die Veranstaltung wird gefördert aus Mitteln der Bayerischen Staatskanzlei, der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern sowie der bayerischen (Erz-)Diözesen.

Bildnachweis: CC by-nc-sa Oxfam International