„Faszination Vietnam“ – Multivision von Andreas Rister

„Faszination Vietnam“ – Multivision von Andreas Rister
In Kooperation mit der vhs-Landsberg präsentiert die terre des hommes Arbeitsgruppe Ammersee die Multivisionsschau „Faszination Vietnam“.
Die Veranstaltung findet am 25.10.2018 um 19.00 h im Rosarium der vhs-Landsberg statt. Der Vortrag ist auch über das Herbstprogramm der vhs buchbar (Kurs: 5104).
Anlass der beeindruckenden Vietnam-Multivision ist der 50. Geburtstag des internationalen Kinderhilfswerks im vergangenen Jahr. In Stuttgart gegründet als Reaktion auf den jahrzehntelangen, grausamen Krieg in Vietnam, dem auch zehntausende Kinder zum Opfer fielen, begann das Kinderhilfswerk 1967 mit der Hilfe für Kriegswaisen und kriegsverletzte Kinder dort seine Arbeit. Diesem Land blieb terre des hommes in besonderer Weise verbunden: Bis heute unterhält das Kinderhilfswerk in Vietnam zahlreiche Projekte, um die Schulbildung und die Gesundheit von Land- und Stadtkindern zu verbessern.
Grund genug, nach 50 Jahren nicht nur über den Erfolg der terre des hommes Projektarbeit in Vietnam, sondern auch über die Geschichte,
die kulturelle Vielfalt und die wirtschaftliche Entwicklung dieses faszinierenden Landes, das in 1975 wiedervereinigt wurde, zu berichten.
In einer Live-Multivisionsschau nimmt Andreas Rister von der terre des hommes Geschäftsstelle Osnabrück die Zuschauer mit in die
boomenden Millionenstädte Saigon und Hanoi, in das Weltnaturerbe „Ha Long Bucht“ und auf den höchsten Berg des Landes, den 3.143 m
hohen Fansi-Pan. Abgerundet wird die Schau mit interessanten Informationen über das Leben der vietnamesischen Bevölkerung.
Lassen auch Sie sich von diesem eindrucksvollen Land inspirieren!